Activities/News


abendmeeting vom 19. märz 2024:

referat von ernst stocker, finanzdirektor  des kantons zürich

Nach Apéro und Vorspeise ging es auch sogleich zum Höhepunkt des Abends über: Das Referat „Steuern - woher und wohin?“ von Herrn Ernst Stocker, Regierungsrat, Finanzdirektor des Kantons Zürich.


Herr Stocker erläuterte, wie sich das Steuersubstrat im Kanton Zürich zusammensetzt, wofür die Steuern ausgegeben werden und welche Herausforderungen im interkantonalen Verhältnis bestehen. Das Referat war äusserst spannend und die Lions lauschten gespannt. Das grosse Interesse am Referat wurde auch dadurch bekundet, dass die Lions zahlreiche Fragen stellten. Hätte unser Präsident, Matthias Scherler, nicht interveniert, so hätte die Fragerunde wohl noch lange angedauert.

 

Bild_19.03.2024.jpeg

Finanzdirektor Ernst Stocker erläutert vor zahlreichen Lions die Zusammensetzung des Steuersubstrats im Kanton Zürich.

 


ABENDmeeting vom 19. DEZEMBER 2023:

Weihnachtsfeier im widder Saal

Durch den perfekt organisierten Abend führte unser Präsident (Matthias Scherler) souverän. Die Lions Activity kam dieses Jahr zwei bedürftigen Familien zugute, welche von Pfarrer Sigrist betreut werden. Am Ende der Feierlichkeiten konnte unser Präsident voller Stolz verkünden, dass insgesamt (mit einem Zustupf der Activity Kommission) CHF 5'000.- zusammengekommen sind. Ein schöner Betrag.


Unserem Lions Donat Maron verdanken wir (auch dieses Jahr) die musikalische Begleitung der Weihnachtsfeier. Die Lions vernehmen zunächst höchst Interessantes und bislang Unbekanntes zur Zauberflöte, Figaro, Cosi fan tutte und Don Giovanni, bevor die Lions dann dem wunderschönen Gesang von Piotr Prochera, begleitet am Klavier von Antonio Grimaldi, lauschen durften.


Als wäre dies nicht bereits genug, durften die Lions sogar noch ein Geschenk entgegennehmen. Jeder Lions erhielt einen Bildband, in welchem die Highlights der 75-Jahr-Feier des Lions Club Zürich wiedergegeben werden. Herzlichen Dank an das OK der Jubiläumsfeier und insbesondere herzlichen Dank an die Tochter von Andi Wunderli, welcher wir die fantastischen Photos zu verdanken haben.


Nach angeregten Gesprächen und Speis und Trank, endete diese sehr gelungene Weihnachtsfeier um 22.15 Uhr.

 

19.12.2023.jpeg

Piotr Prochera mit der Zauberflöte

 


jubiläumsfeier 75 Jahre lions club zürich:

benefizkonzert vom 27. und galadinner vom 28. oktober 2023

75 Jahre Lions Club Zürich. Ein stolzes Alter. Am 27. und 28. Oktober 2023 fanden die entsprechenden Feierlichkeiten statt.


Am 27. Oktober 2023 kamen die Lions sowie zahlreiche weitere Gäste (unter anderem auch Stadtrat Andreas Hauri, der eine Grussbotschaft vortrug) in den Genuss eines Klavierkonzertes. Pianistin war Sophie Holma, welche die Zuhörer in der Musikschule Konservatorium Zürich mit ihrem wunderschönen Klavierspiel verzauberte. Grosser Dank gebührt auch (einmal mehr) unserem Lions Donat Maron, der mit seinen erläuternden und einführenden Worten zu den Klavierstücken dem Publikum einen einzigartigen Zugang zum Gehörten verschaffte. Das Bene-fizkonzert generierte Einnahmen von über CHF 5'000.-, die der Lions Club Zürich der Gassenküche Speak-Out spendet.


Am 28. Oktober 2023 dann bereits der nächste Festakt. Das Galadinner im Hotel Storchen (Zürich). Unser Präsident (Matthias Scherler) führte souverän durch den Abend und durfte Grussbotschaften von anwesenden Vertretern des Lions Clubs Wien, München und Düsseldorf entgegennehmen. Höhepunkt des Abends war dann der Vortrag von Claude Nicollier (dem bis heute einzigen Schweizer Astronauten), der mit grosser Leidenschaft über seine Erfahrungen bei der NASA und im Weltraum berichtete. Die Lions feierten bis tief in die Nacht.


An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Mitglieder des Organisationskomitees (die Lions Tobias Jäger, Renato Marazzi, Oliver Müller und Patrick Schärer) sowie an Donat Maron (Organisation des Benefizkonzerts) sowie Matthias Scherler (unser Präsident), welche diese sehr schönen Feierlichkeiten auf die Beine stellten.

 

DSC_7239+.jpg

Beeindruckendes Klavierrezital von Sophie Clara Holma

 

DSC_7377+.jpg

Das Konzert fand im prächtigen Hauptsaal des Konservatoriums Zürich statt

 

DSC_7813+.jpg

Die Gäste verfolgen gebannt dem Vortrag von Claude Nicollier

 

DSC_7729-2+.jpg

Galadinner im Hotel Storchen

 


ABENDmeeting vom 19. september 2023:

Führung durch die Delicatessa-Abteilung des Globus

Rund 30 Lions und Lions-Damen fanden sich um 18.00 Uhr vor dem Warenhaus Globus (Zürich) ein. Auf dem Programm stand eine Führung durch die Delicatessa Abteilung des Globus.


Die Lions und Lions Damen hörten Interessantes über Produkte und Werdegang des Warenhauses. Dabei durften die Lions ausgezeichnete Köstlichkeiten aus der Delicatessa Abteilung degustieren (Wein, Fleisch, Lachs, Datteln und Käse). Nach der spannenden Führung (und bereits wohlgenährt) ging es dann um 19.30 Uhr weiter in den Widder, wo die Lions und Lions Damen das Nachtessen einnahmen.


Unser Präsident (Matthias Scherler) sowie Donat Maron nutzten die Gelegenheit, um auf das (anlässlich des 75jahr Jubiläums unseres Clubs) stattfindende Benefizkonzert hinzuweisen (Klavierrezital, Sophie Clara Holma).
Bei angeregten Diskussionen endete das Lions Abendmeeting um ca. 21.45 Uhr. .

 

image0.jpeg

Führung mit Degustation in der Delicatessa-Abteilung im Globus

 


PRESident's night vom 24. juni 2023:

übergabe des LIONS-Löwen an den neuen Präsidenten

Am 24. Juni 2023 fand bei traumhaftem Sommerwetter die President’s Night statt. Rund 30 Lions und Lions-Damen nahmen daran teil.


Erster Programmpunkt war die Werftführung bei der ZSG (Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft) am Mythenquai. Die Lions vernahmen Spannendes über die Schifffahrt auf dem Zürichsee, durften den Führerstand eines Linienschiffes bestaunen und konnten sogar im ersten Elektroboot der ZSG Platz nehmen.


Auf die Werftführung folgte die grosse Zürisee-Rundfahrt, auf welcher die Lions und Lions-Damen kulinarisch verwöhnt wurden und bei angeregten Gesprächen das herrliche Wetter geniessen durften.


Höhepunkt war die Übergabe des Lions-Löwen an unseren neuen Präsidenten, Matthias Scherler, dem wir für sein Präsidialjahr alles Gute wünschen. Recht herzlichen Dank auch an Chris Köppel (Past President) für die Organisation dieser sehr schönen President’s Night. Vielen Dank schliesslich an Patrick O’Neill (Präsident), unter dessen Führung der Lions Club Zürich ein wunderschönes Jahr erleben durfte.

 

24.06.2023_1.jpeg

Der alte Präsident Patrick O'Neill (links) übergibt den Lions-Löwen an den neuen Präsident Matthias Scherler

 

 

24.06.2023_2.jpeg

Imposanter Anblick in der Schiffswerft der Zürcher Schifffahrtsgesellschaft

 


ABENDmeeting vom 21. märz 2023:

Vortrag von Barend Fruithof «From SME to a global Company»

Nach der Vorspeise folgte der Höhepunkt des Abends, der Vortrag von Herrn Barend Fruithof (Group CEO und Member of the Group Executive Board der Aebi Schmidt Holding AG, VR Swiss Steel Holding AG) zur aebi schmidt group, «From SME to a global Company».

 

In seinem spannenden Vortrag zeigte Herr Fruithof auf, wie die aebi schmidt group unter seiner Führung innert kürzester Zeit zum global player mit einem Umsatz von rund CHF 1 Mrd. aufstieg.

 

Vor seiner Tätigkeit vor die aebi schmidt group war Herr Fruithof unter anderem für die Credit Suisse tätig. Auch die Credit Suisse beschäftigte an diesem Abend viele Lions, wurde doch am vorhergehenden Wochenende verkündet, dass die Credit Suisse (aufgrund finanzieller Schwierigkeiten und in einer Nacht-und-Nebel-Aktion) von der UBS übernommen wird. Bei angeregten Diskussionen endete das Lions Abendmeeting um ca. 21.00 Uhr.

 

21.03.2023.jpeg

Barend Fruithof referiert über die aebi schmidt group.

 


ABENDmeeting vom 21. FEBRUar 2023:

referat von Dr. Götz Ardey: «Zukunft der Flugsicherung in der Schweiz» 

Zunächst gratulierte unser Präsident mehreren Lions zu Ihrem Geburtstag. Nach der Vorspeise folgt dann schliesslich der Höhepunkt des Abends, der Vortrag von Herrn Dr. Götz Ardey, Chief Development Officer der Skyguide, zum Thema «Zukunft der Flugsicherung in der Schweiz».  


Die Lions lauschten den Ausführungen gebannt und vernahmen unter anderem, dass die Flugsicherung in Europa (angesichts der zahlreichen Staaten) äusserst fragmentiert ist. Die Skyguide ist seit Jahren um eine Optimierung und Straffung der Flugsicherung bemüht. Die Skyguide hat dabei ein System entwickelt (und in der Schweiz bereits implementiert), das in dieser Hinsicht wegweisend ist und weit über die Landesgrenze hinaus als Role Model angeschaut wird.

 

Der Vortrag stiess bei den anwesenden Lions auf reges Interesse. Dies zeigte sich auch an den zahlreichen Fragen im Anschluss an das Referat.

 

21.02.2023.jpg

Spannendes Referat von Dr. Götz Ardey, Chief Development Officer der Skyguide

 


abendmeeting vom 17. januar 2023:

referat von Frau Magdalena martullo

Weit über 50 Lions und Lions-Damen (wohl ein neuer Rekord!) fanden sich um 18.00 Uhr vor dem Widdersaal (aufgrund des grossen Andrangs war die Zunftstube zu klein) zum Apéro ein.


Um 18.30 Uhr betreten die Lions den Widdersaal. Nach kurzer Ansprache des Präsidenten folgte nach der Vorspeise schliesslich der Höhepunkt des Abends: Die Rede von Frau Magdalena Martullo (Unternehmerin Ems-Chemie und Nationalrätin).


Im Vortrag von Frau Martullo wurden unter anderem folgende Themen angeschnitten: Vorstellung der EMS-Chemie, Erfolgsrezept des Unternehmens, Energiesituation in der Schweiz und Europa, in- und ausländische Herausforderungen durch wirtschafts- und sozialpolitische Probleme (Rezession, Inflation, Regulierung, Energieknappheit, Zuwanderung etc.) sowie wirtschaftspolitische Forderungen seitens der Referentin – unter anderem mehr Wirtschaft, weniger Staat, Sparen und Zuwanderungsbegrenzung.


Um 19.45 Uhr folgte schliesslich das Abendessen. Bei angeregten Diskussionen über das Gehörte endete das spannende Abendmeeting.

 

17.01.2022_3.jpeg

 

17.01.2022_5.jpeg

Spannendes Referat von Frau Magdalena Martullo im Widder Saal.

 

17.01.2022_6.jpeg

Der Präsident Patrick O'Neill überreicht Frau Martullo nach ihrem Referat einen Blumenstrauss.

 


Mittagsmeeting vom 3. januar 2023:

antrittsreferat von stefan gautschi

Rund 15 Lions treffend sich zum diesjährigen Neujahrsapéro im Widder, welcher von unserem Präsidenten Patrick O’Neill feierlich eröffnet wird.


Höhepunkt des Mittagsmeetings war zweifelsohne das Antrittsreferat von Stefan Gautschi, welches nach der Vorspeise folgte. In einer interessanten Präsentation führt er durch die beruflichen und privaten Stationen seines Lebens. Auch privat ist der Familienvater äussert engagiert. So ist er gerne auf Reisen und liebt es auch in den Bergen zu wandern. Das Referat stiess bei den anwesenden Lions auf reges Interesse. Dies wurde nicht nur durch den lautstarken Applaus, sondern auch durch die zahlreichen Fragen belegt.


Im Anschluss an das Referat ging es kulinarisch mit dem Hauptgang (und schliesslich Kaffee) weiter. Der Präsident Patrick O’Neill beendete um 13.30 Uhr den offiziellen Teil des Meetings mit einem kräftigen Glockenschlag. Zahlreiche Lions lassen das Meeting bei Kaffee und angeregten Diskussionen ausklingen.

 

03.01.2022_1.jpg

Antrittsreferat von Stefan Gautschi

 


abendmeeting vom 20. dezember 2022:

weihnachtsfeier im widder saal

Zahlreiche Lions und Lions-Damen fanden sich pünktlich um 18.00 Uhr beim Widder zum zur Weihnachtsfeier ein.


Der Präsident, Patrick O’Neill, führt gekonnt durch den Abend. Ein Highlight des Abends waren die musikalischen Intermezzi durch Natalia Gordeyeva (Violine) und Violina Petrychenko (Piano) – zwei ukrainische Musikerinnen. Es war ein Genuss die vorgetragenen (vorwiegend ukrainischen) Stücke lauschen zu dürfen, welche die anwesenden Lions sichtlich berührten.

   
Im Anschluss an die Vorspeise erfolgte eine Präsentation durch Frau Annette Menkhorst (Stiftung Joel, Kinderspitex). Frau Menkhorst stellte den interessiert zuhörenden Lions die Kinderspitex sowie vier unterstützungsbedürftige Kinder vor. Dank den grosszügigen Spenden der anwesenden Lions konnten die vier Projekte vollumfänglich finanziert werden, was Frau Menkhorst ausserordentlich freute.


Bei Speis und Trank sowie vielen angeregten Diskussionen klang diese sehr schöne Weihnachtsfeier um ca. 22.00 Uhr aus.

 

20.12.2022_2.jpg

Donat Maron stellt die zwei Musikerinnen aus der Ukraine vor.

 


Mittagsmeeting vom 1. novemBER 2022:

antrittsreferat von MATTHIAS BUOB

Zunächst gratulierte unser Präsident zahlreichen Lions zu Ihrem Geburtstag. Hervorzuheben ist Lucius Dürr, der seinen 70. Geburtstag feiern durfte. Herzliche Gratulation! Daraufhin informierte unser Präsident über die Lions Reise 2023, welche in das schöne Solothurn führen wird.


Nach der Vorspeise wurde das Wort Matthias Buob übergeben, welcher sein Antrittsreferat hielt. Matthias Buob führte Interessantes zu seinem Privatleben, seinem beruflichen sowie seinem militärischen Werdegang aus. Nebst Familie, Segeln, Betreuung von Startups und weiteren Dingen, liegt Matthias‘ Schwergewicht in der Unternehmensberatung.


Nach Abschluss des spannenden Referats geniessen die Lions den Hauptgang bei angeregten Diskussionen. Um 13.30 Uhr endet das Lions Mittagsmeeting planmässig.

 

01.11.2022.jpg

Antrittsreferat von Matthias Buob

 


ABENDMEETING vom 18. OKTOBER 2022:

REFERAT von Roman hüssy

Der Club Präsident Patrick O’Neill begrüsste die anwesenden Mitglieder und den Referenten des Abends, Roman Hüssy. Nach der Vorspeise referiert Roman Hüssy, stellvertretender Leiter des Computer Emergency Response Team (GovCERT) der Bundesverwaltung und Technischer Analytiker für Cybersicherheit zum Thema «Cyberbedrohungen heute und morgen».


Der Referent stellte im ersten Teil die Organisation des Bundes für den Bereich Cyberrisiken und Cyberbedrohung vor. Im Anschluss daran zeigte der Referent anhand von praktischen Beispielen in eindrücklicher Weise auf, wie alltäglich Cyberrisiken vorkommen. Die rege genutzten Fragerunde erweiterte das schier unendliche Thema auf informative Weise.


Der Präsident verdankte den Referenten und überreichte ihm unter Applaus der anwesenden Lions eine gute Flasche Wein. Der Präsident Patrick O’Neill beendete um 21.15 Uhr den offiziellen Teil des Meetings mit einem kräftigen Glockenschlag, verdankte die Mitglieder für Ihr Kommen, den Referenten für sein spannendes Referat und wünschte allen eine gute Heimkehr.

 


mittagsMEETING vom 4. oktober 2022:

activity und lions@home

Im Anschluss an die Vorspeise informiert Thomas Pennekamp über den Kinonachmittag für die ukrainischen Flüchtlingskinder. Die Anfrage war riesig und die Vorstellung schnell ausgebucht. Es ist in Prüfung, ob der Lions Club Zürich im Spätherbst eine weitere Vorstellung durchführen möchte. Herzlichen Dank an Oliver Müller für die Organisation.


Als nächster ergreift Rolf Müller das Wort und orientiert über das Lions@Home-Programm. Aufgrund von Corona wurde Lions@Home in den letzten Jahren nicht durchgeführt. Rolf wird die Lions anschreiben und danach entscheiden, ob eine Wiederaufnahme des Programms Sinn macht.


Nach Hauptgang und Dessert ist dieses gelungene Mittagsmeeting beendet.

 

04.10.2022_1.jpeg

Thomas Pennekamp informiert die Lions über die Activity.

 


ABENDMEETING vom 20. SEPTEMBER 2022:

REFERAT von Franz FISCHLIN

Zahlreiche Lions (in Begleitung Ihrer Lions-Damen) finden sich pünktlich um 18.00 Uhr beim Widder zum ersten Abendmeeting im Präsidialjahr von Patrick O’Neill ein. Unser Präsident erwähnte zunächst die Geburtstagskinder und gratulierte diesen Namens der Lions recht herzlich.


Im Anschluss an die Vorspeise folgte ein spannendes Referat von Herrn Franz Fischlin (von 2004 bis 2022 Moderator der Hauptausgabe der Tagesschau). Dieser referierte zum Thema «Fake News». In diesem Zusammenhang ging Herr Fischlin auf das Thema «Social Media» ein und betonte die Wichtigkeit eines qualitativ hochstehenden Journalismus.


Das Referat stiess bei den Lions und Lions-Damen auf reges Interesse. Dementsprechend wurden viele Fragen gestellt und unser Präsident musste die Fragerunde freundlich beenden, um zu verhindern, dass die Küche des Widders in Bedrängnis gerät.


Bei Hauptgang, Wein und Dessert diskutierten die Lions und Lions-Damen angeregt über das Referat und verdauten das Gehörte. Bei spannenden Diskussionen und fröhlichen Gesprächen klang dieses gelun-gene Lions Meeting um 21.00 Uhr aus.

 

20.09.2022.jpg

Referat von Franz Fischlin (links) – der Präsident Patrick O'Neill führt durch den spannenden Abend.

 


MiTTAGSMEETING vom 6. SEPTEMBER 2022:

einstand des neuen clubpräsidenten

Zahlreiche Lions finden sich pünktlich zum ersten Meeting nach den Sommerferien im Widder ein. Jedermann ist sichtlich erfreut darüber, dass Corona nun endgültig hinter uns liegt und die Meetings wieder im regulären Rahmen durchgeführt werden können.


Das Meeting ist zugleich auch Einstand unseres neuen Präsidenten, Patrick O’Neill. Dieser freut sich auf ein spannendes und schönes Lions Jahr. Ein erstes Highlight ist der Damenanlass vom 20. September 2022, an welchem Franz Fischlin (von 2004 bis 2022 Moderator der Hauptausgabe der Tagesschau) zu Gast sein wird.


Der Präsident weist auf die Neuerungen im Bereich Activity hin und Thomas Pennekamp geht auf die einzelnen Activity ein. Hervorzuheben sind hier die Kinokarten für die 178 ukrainischen Jugendlichen, welche innert kurzer Zeit verteilt waren. Schliesslich erwähnte unser Präsident die Geburtstagskinder und gratulierte diesen Namens der Lions recht herzlich. Bei Speis, Trank und angeregten Gesprächen klang dieses Lions Meeting aus.

 

06.09.2022_.jpg

Vorstellung des Clubjahres vom Präsident Patrick O'Neill.

 


president's night vom 18. juni 2022:

feierliche übergabe des lions-löwen an den neuen Präsident

Am 18. Juni hat unser Past President (Tobias Jäger) zur President’s Night eingeladen. Zahlreiche Mitglieder (in Begleitung ihrer Damen) sind dieser Einladung gefolgt und haben es nicht bereut.


Bei phantastischem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen fand zunächst (14.00 bis 16.00 Uhr) eine Führung durch «The Circle» beim Flughafen Zürich statt. Ein imposantes Bauwerk, hinter dessen Kulissen die Lions im Rahmen einer spannenden und informativen Führung blicken durften.


Im Anschluss an die Führung konnten die Lions im Aussichtsrestaurant Geerlisburg (Kloten) bei Speis und Trank das Gelernte verdauen und manch schöne Anekdote austauschen. Zur fröhlichen und lockeren Stimmung hat auch ein Zauberer beigetragen, der die Lions mit seinen originell vorgetragenen Künsten in seinen Bann zog.


Höhepunkt war die schliesslich die feierliche Übergabe des Lions-Löwen an unseren neuen Präsidenten (Patrick O’Neill) sowie die begleitenden Reden des Past (Tobias Jäger), Present (Chris Köppel) und Future (Patrick O’Neill) President.


Im Anschluss an diesen Festakt liessen die Lions und Lions-Damen den Abend, mit Hilfe von Dessert und Kaffee, ausklingen. Erste Lions mach-ten sich dann um 22.00 Uhr auf den Heimweg.

 

18.06.2022_C1.jpg

Der frischgebackene Präsident Patrick O'Neill hält eine kurze Rede.

 


abendmeeting vom 16. november 2021:

Aufnahme neumitglied und 75-jahr-jubiläum

Stefan Gautschi wurde nach Reden des Präsidenten der Aufnahmekommission (Roland Schaub) und seines Göttis (Thomas Schwyzer) einstimmig durch die anwesenden Lions aufgenommen. Die Mitglieder freuen sich darauf, Stefan in die Gemeinschaft des Lions Club Zürich aufnehmen zu dürfen.

 

Da der Referent des heutigen Abends (Dominic Stoecklin, Leiter Social Media, Schweizer Tourismus) krankheitsbedingt leider ausgefallen ist, widmeten sich die Lions anderen Themen.

 

So wurde das anstehende Jubiläum zum 75. Geburtstag des Lions Club Zürich (welches am 9. Oktober 2023 stattfinden wird) besprochen. Hans Gall (der bei den Feierlichkeiten zum 60-Jahr-Jubiläum federführend war) hielt einer klärenden und erfrischenden Rede. Das Konzept der 60-Jahr-Feier könne problemlos auf das anstehende Jubiläum übertragen werden. Wichtig sei lediglich, dass man frühzeitig mit der Planung beginne (bei der 60-Jahr-Feier wurde ca. ein Jahr im Voraus geplant). Die Anwesenden Lions waren mit den Ausführungen von Hans voll und ganz einverstanden.

 

Das heutige Abendmeeting hat gezeigt, dass zahlreiche Themen bestehen, welche die Lions beschäftigen und diese kontrover aber konstruktiv diskutiert werden. Für eine spannende GV (welche am 7. Dezember stattfindet) dürfte somit gesorgt sein.

 

16.11.2021_A-.jpg

Roland Schaub, Präsident der Aufnahmekommission, hielt einer kurze Rede.

 


abendmeeting vom 21. september 2021:

referat über die annanow group

Um 18.00 Uhr treffen sich die Lions pünktlich in der Zunftstube (Hotel Widder). Zutritt zum Lions-Meeting war nur mit gültigem Covid-Zertifikat möglich. Die anwesenden Lions meistern diese Hürde gekonnt.


Nach der Vorspeise folgte das Referat von Herrn Daniel Marc Gradenegger von der Annanow Group AG (Software Provider im weitesten Sinne). Herr Gradenegger machte Interessante Ausführungen zur Zukunft der Wirtschaft (zeitnahe Befriedigung sämtlicher Bedürfnisse) und der Gesellschaft (bedingungsloses Leben bzw. Grundeinkommen). Die Lions lauschten den Ausführungen gespannt, stellten viele Fragen und diskutierten beim Hauptgang und Dessert angeregt über das Gehörte.

 

21.09.2021_A-.jpg

Referat von Herrn Daniel Marc Gradenegger von der Annanow Group AG (Software-Provider im weitesten Sinne).

 


abendmeeting vom 26. juni 2021:

president's night!

Angesichts der verbesserten Pandemielage sind physische Meetings wieder möglich. Die Lions haben sich daher sehr darüber gefreut, dass die President’s Night in gewohnter Form durchgeführt werden konnte.


Die Lions besammelten sich um 16 Uhr beim Kunsthaus Zürich. Es folgte eine Führung durch den neuen und architektonisch äusserst beeindruckenden Chipperfield-Bau.


Danach ging es weiter zum Widder Saal des Hotels Widder, wo die Lions in Begleitung der Lions-Damen ein feines Abendessen einnehmen durften. Die President’s Night war von Renato Marazzi, unserem Past President, ausgezeichnet organisiert.


Highlight war einerseits die feierliche Übergabe des Lions-Löwen von unserem Präsidenten (Tobias Jäger) an unseren zukünftigen Präsidenten (Chris Köppel). Einen weiteren Höhepunkt setzte die Tambourengruppe Drumtasticks, welche für das musikalische Wohlergehen der Lions sorgte. Unser Präsident (Tobias Jäger) stellte dabei spontan seine Trommel-Künste unter Beweis, indem er bei der Tambourengruppe ein Stück lang mitspielte (Beweisphoto unten).


Der Abend endete um 21.45 Uhr und die Lions verabschiedeten sich in die Sommerpause. Dies in der Hoffnung, dass sich die Pandemiesituation weiterhin verbessert und physische Meetings ohne Einschränkungen möglich sein werden.

 

26.06.2021_02.jpg

Führung durch den imposangen Chipperfield-Erweiterungsbau im Kunstahaus Zürich.

 

 

26.06.2021_01.jpg

Feierliche Übergabe des Lions-Löwen vom "alten" Präsident Tobias Jäger (mitte) an den neuen Clubpräsident Chris Köppel (rechts). Links: Renato Marazzi, Past Präsident und Organisator der diesjährigen President's Night.

 

 

26.06.2021_03.jpg

Die Tambourengruppe Drumtasticks begleitete die President's Night musikalisch.

 


abendMEETING vom 17. november 2020:

Von reinem Wasser …

Unter diesem „Motto“ stand das, unter Einhaltung aller notwendigen Sicherheits- & Gesundheitsvorschriften durchgeführte, Abendmeeting unseres Clubs im November. Nicht dass es unaufhörlich geregnet hätte – sondern vielmehr, weil wir die Wassermanufaktur „Lokales Wasser“ am Rennweg 37 besuchen durften. Mehr Infos unter www.lokaleswasser.ch. Urs Grütter und René Luchsinger (CEO) wussten mit Charme und Witz viel über die kleine aber feine Quelle im Herzen der Stadt Zürich zu berichten.
 
Das anschliessende Abendessen nahmen die Lions im Hotel Widder ein. Alternativen zu dieser Lokalität sind unter den aktuellen Umständen nicht gefragt, eine Durchführung wäre zudem erschwert. Leider mussten wir an diesem Meeting auch für immer Abschied von unserem sehr geschätzten Mitglied Pietro Colombo nehmen.
 
Trotz oder gerade weil die Situation auf dieser Welt im Moment und nach wie vor sehr fragil ist, war die Stimmung in der Widderstube freundschaftlich und familiär. Auch an aktiven und angeregten Diskussionen fehlte es nicht. Der Präsident schloss das Treffen kurz vor 21.00 Uhr mit den Worten: "Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde "Wo kämen wir hin" – und niemand ginge, um mal zu sehen, wohin man denn käme – wenn man ginge …"

 

17.11.2020_1.jpg

Interessante Führung durch die Wassermanufaktur "Lokales Wasser" am Rennweg 37

 


MITTAGSMEETING vom 4. November 2020:

Können aber nicht müssen ...

Das Mittagsmeeting stand im Zeichen von „Können aber nicht müssen ...“. Noch vor Jahresfrist wäre unser Zensor bei einer Anwesenheit von lediglich zehn Mitgliedern schockiert aus dem Widder auf den Rennweg gerannt. Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation aber, spiegelte die Präsenz das aktuelle Befinden der Gesellschaft und ist absolut nachvollziehbar.
 
John Fröhlich gab uns spontan und wie immer interessant, fundiert und wissenserweiternd aktuelle Informationen zum weltumspannenden, viralen Gesundheitsthema.


Als Gastreferent durften wir Jürg Irman (District Lions Base Master) willkommen heissen. In einem Kurzreferat erklärte er uns die attraktive Lions-App und die damit verbundenen Möglichkeiten. Für alle, welche die App bis dato noch nicht heruntergeladen haben – es lohnt sich!
 
Mit einer kleinen Verspätung wurde das Meeting um 13.35 Uhr abgeläutet, verbunden mit der Weisheit „Wir haben nur zwei Tage im Leben, die nicht 24 Stunden lang sind ... Geniesst die Zeit dazwischen – zu oft ist sie viel zu kurz“.

 

04.11.2020.jpg

District Lions Base Master Jürg Irman erklärt die Lions-App.

 


MITTAGSMEETING vom 6. OKTOBER 2020:

"Äthiopien im Aufbruch", Referat von Michael Kesselring, Pressesprecher "Stiftung Menschen für Menschen"

Das Mittagsmeeting stand im Zeichen der Solidarität und Unterstützung. Die Stiftung Menschen für Menschen Schweiz macht es sich zur Aufgabe, auf dem Land wie in den Städten Verelendung aufzuhalten und Lebenschancen aufzubauen. Michael Kesselring, Mediensprecher der Stiftung, hielt einen interessanten und informativen Vortrag zur aktuellen Lage in Äthiopien, den (nicht nur mit der Covid-19-Krise verbundenen) manigfaltigen Herausforderungen sowie die aktive Unterstützung der Bevölkerung.


Der LC Zürich unterstützt die Arbeit resp. diese Stiftung mit einem finanziellen Beitrag. Bei weiterführenden sowie thematisch auch ganz anders gelagerten Diskussionen an den runden Mittagstischen genossen die Lions den wohlschmeckenden Lunch in geschätzter Gesellschaft sichtlich.

 

06.10.2020.jpg

Bildquelle: "Stiftung Menschen für Menschen"

 


ABENDMEETING vom 15. September 2020:
feierliche Aufnahme Neumitglied

Die Lions trafen pünktlich im Widder Hotel ein und führten bereits beim Apéro angeregte Diskussionen. Nach ein paar offiziellen Clubinformationen vom Präsidenten sowie dem Mentor, folgte das eigentliche Highlight des Abends: Die feierliche Aufnahme von Patrick Bischoff in den Lions Club Zürich. 


Der "Götti" sowie der Mentor hielten ergreifende Reden zu Patrick und dem Lionismus. Das gekonnt vorgetragene Antrittsreferat von Patrick informierte die Lions über die Leiden im Zusammenhang mit dem Namen Bischof(f), seine Passion für das Orgelspiel sowie den persönlichen, beruflichen Werdegang als Jurist, Anwalt und Staatsanwalt. Bei Speis und Trank liessen die Lions den Abend ausklingen und verdauten (nicht nur) das Gehörte.

 

IMG_8143-AK-.jpg

Feierliche Aufnahme vom neuen Lionsmitglied in der Mitte mit "Götti" links und dem Mentor auf der rechten Seite.

 


Mittagsmeeting vom 1. September 2020:
Einstand des neuen ClubPräsidenten

Der LC Zürich traf sich zum ersten Mal im aktuellen Clubjahr im Clublokal Hotel Widder. Der Präsident Tobias Jäger informierte über die aktuell laufenden Geschäfte, Mutationen und Begebenheiten im Club. Nach der Vorspeise präsentierte er sein Jahresprogramm 2020/2021, welches aufgrund der aktuellen Pandemiesituation grundsätzlich als provisorisch anzusehen ist, obwohl praktisch alle Termine und Veranstaltungen fixiert sind.

 

Nach dem feinen Mittagessen genossen die Mitglieder die Zeit, um persönliche Gespräche zu führen und, wieder einmal, die Momente im LC zu geniessen. Pünktlich um 13.30 Uhr läutet der Präsident das Mittagsmeeting ab.

 

01.09.2020.jpg

Der neue Clubpräsident Tobias Jäger stellt sein Jahresprogramm vor.

 


DABEI SEIN …

«... weil ich dank der Zugehörigkeit zur weltweiten Lions-Familie auch im Ausland Freundschaften mit Leuten schliessen konnte, die ich sonst nie kennengelernt hätte.»

 

René Meier, Senior Solutions Sales Executive, SAP (Schweiz) AG.

Mitglied seit 2003